Strom wird 2019 deutlich teurer

Die Kunden die goldene Eier legen – Energiekunden!
Trotz bereits erfolgter Preiserhöhungen und trotz Stromerzeugung mittels Windrädern?

Na was denn sonst?
Ist doch auch mal wieder an der Zeit!
Irgendwie muss Nichtstun doch bezahlt werden!
Politiker werden doch auch bezahlt!
Ist doch nur gerecht, oder?

Bernhard Kohlraabe –  Energieversorgung, Strom wird 2019 teurer

Nun ist es aber auch so, dass Verbraucher schon hunderte Millionen Euro dafür zahlen, dass Ökostrom nicht genutzt wird!
(Quelle: dpa/krott, vom 11.12.18 )

Viele Jahre lang haben die Energieerzeuger bereits die Preise erhöht.
Wofür?
Für die Umsetzung der Energieumstellung!

Jährlich erhalten sie „Entschädigungszahlungen“ aus Steuermitteln weil der „Ökostrom“ nicht abgeleitet werden kann!

2016 waren es noch 373 Millionen Euro, 2017 bereits 610 Millionen Euro und 2018 werden es wohl fast eine Milliarde Euro sein!
Hinzu kommen 144 Millionen Euro weil Windräder noch nicht genutzt werden können.

Ja worauf warten denn die Energierezeuger bzw. Netzwerkbetreiber noch?
Hat sich die Politik ihnen gegenüber mit Zugeständnissen wieder einmal zu weit aus dem Fenster gelehnt?

Wenn ich ein Unternehmen betreibe muss ich auch dafür sorgen, dass es wirtschaftlich ist und Gewinn abwirft.
Wenn ich Gewinn erwirtschaften möchte, muss ich vorher auch investieren!
Dafür gibt es Banken und für diese Konzerne sicher auch Kredite.
Dann gibt es auch noch Amortisationen, Rentabilitäten usw.

Die Energieversorger hingegen fassen, um ihren Gewinn einfahren zu können, in die Taschen der Kunden!

Ich denke an dieser Stelle dreht sich so manchem Unternehmer des Handwerks der Magen um!

Wieso muss der Steuerzahler dafür aufkommen und zudem noch höhere Energiepreise bezahlen wenn die Netzbetreiber nicht in der Lage sind ihr Unternehmen wirtschaftlich und technisch einwandfrei zu führen.

Nicht nur Deutschland produziert Windstrom in Größenordnungen, der einfach abgeschaltet wird!

Anstatt ihn zu mutzen und die Preise zu senken, wird abkassiert.
Wie immer!

In diesem Zusammenhang nicht zu vergessen, die schrägen Diskussionen über den Kohleausstieg!

Es wird immer mehr Energie produziert aber die Energiepreise werden immer teurer!

Ja und auch die folgenden Zahlen sprechen für sich!

Immer mehr Verbraucher in Deutschland sind von der so genannten Stromsperre betroffen.
Sie konnten ihre Rechnungen nicht mehr bezahlen.
2017 waren davon 344.000 Haushalte betroffen.
14.000 mehr als 2016!

Die fehlen natürlich in der Rechnung und da werden eben einfach mal wieder die Preise erhöht.
Jeder brauch Elektroenergie!
Ganz einfach, oder?

Von Erpressung kann da ja wohl nicht die Rede sein?

So etwas geht eben nur in kapitalistischen Wirtschaftssystemen und mit Menschen, die sich alles gefallen lassen!
Befinden sie sich eventuell im Schlafmodus?

(Quelle: Welt Wirtschaft – 17.11.18)